Wir sind der Meinung, dass wir mit der Natur human umgehen sollten, um uns selbst zu schützen und unseren Kindern eine Zukunft zu geben.

Bevor wir alle Energie in das Tüfteln für die Rettung des Weltklimas stecken und neue Lösungen, die teuer und schwer umsetzbar sind, suchen, sollten wir die Wälder schützen und bewahren.

Bäume im Allgemeinen und speziell die Regenwälder gilt es zu erhalten, denn sie sind eine der effizientesten Methoden, die von Menschen verursachten, klimaschädlichen CO2-Emissionen aufzunehmen.

Indem wir die Brandrodung der Regenwälder verhindern, erhalten wir den Artenreichtum und beschränken die riesigen Monokulturen von Soja im Amazonasgebiet und Ölpalmen in Indonesien.

Gebrandschatzte Regenwaldflächen werden für die Massentierhaltung und den Sojaanbau missbraucht.

Das Billigfleisch aus der Massentierhaltung und das Soja wiederum werden zum großen Teil nach Europa exportiert.

Hier wird das Soja, hauptsächlich in der Massentierhaltung verfüttert.

Ethische, Naturschutz- und Tierwohlaspekte bleiben da komplett auf der Strecke. Wir möchten hier aufklären und dem Verbrauchen das Zepter in die Hand geben, um Billigfleisch aus Massentierhaltung zu ächten.


 

Unterstützen Sie uns per PayPal:

Unterstützen Sie den Hanse Umwelt & Tierwohl e.V.! Jede Spende - klein wie groß - hilft, den Regenwald zu bewahren und das Tierwohl zu schützen!

Unterstützen Sie uns per SEPA-Lastschrift:

Wenn Sie unsere Arbeit gern einmalig (oder regelmäßig) mit einer Spende per Lastschrift unterstützen möchten, klicken Sie bitte einfach auf den folgenden Button, um zum Spendenformular der Bank für Sozialwirtschaft zu gelangen:

Kontakt / Informationen

Hanse Umwelt & Tierwohl e.V.
Gneversdorfer Weg 3a
23570 Lübeck Travemünde
Telefon: +49 (0)4502 - 857 15 55
Telefax: +49 (0)4502 - 857 15 53
E-Mail: info@hanse-umwelt-tierwohl.de 

Ihre Unterstützung

Der Hanse Umwelt & Tierwohl e.V. ist gemeinnützig. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung als Mitglied oder mit einer Spende:

Bank für Sozialwirtschaft AG Hamburg
IBAN: DE45 2512 0510 0001 6883 01
BIC/SWIFT: BFSWDE33HAN

Unser Tierwohl-Siegel